Workshops

Radharani Anja Birkner Sphinx
Radharani Anja Birkner Heldensitz2
Radharani Anja Birkner Heldensitz

Yoga und Wandern

Wundervollste Natur, Freude an der Bewegung und das Genießen der Schönheit dieser Welt!

Wir praktizieren gemeinsam Yoga: Körperübungen, Atemübungen, Meditation, genießen köstliche Mahlzeiten miteinander und können dann noch die Schönheit dieser Welt beim Wandern entdecken und unser Herz für diesen gegenwärtigen Moment öffnen.
Bei allem was wir tun – es gibt nur diesen einen Augenblick – das Hier und Jetzt.

Teilnahmevoraussetzungen

Freude am Wandern und regelmäßige Asana Praxis.

Yoga und Laufen / Joggen

Was gibt es Schöners als die Verbindung von Yoga und Laufen?

Ein freudiges 3-4 Stunden Seminar oder sogar ein ganzes Wochenende mit Laufeinheiten und Yoga- und Meditationsstunden. Ohne Wettkampfdruck lächelnd laufen, Yoga praktizieren und dabei spüren, wie wundervoll sich diese beiden Bewegungsarten ergänzen und vervollkommnen!

Die Kombination von Yoga und Laufen stärkt nicht nur Deine mentalen Fähigkeiten, sondern rundet, auch aus sportmedizinischer Sicht, umfassend das Training ab.

Yoga bietet mit seinen umfangreichen Atem-, Koordinations- und Flexibilitäts- und auch Regenerationsübungen eine exzellente Ergänzung zum Konditions- und Krafttraining des Laufens. Diese Vorteile werden seit Jahren in Spitzen- und Profisport erfolgreich eingesetzt.
Zusätzlich erlernst Du theoretische Grundlagen zu Yoga und allgemeiner Lauf- und Trainingslehre.
In diesem Seminar wirst Du die ganzheitliche Wirkung von Yoga, Lauftraining, Meditation und intensiven Atemübungen erfahren.

Wir sind unterwegs auf idyllischen Laufstrecken, von sanft bis fordernd.

Teilnahmevoraussetzungen

Offenheit für Yoga und Meditation.
Freude am Laufen. Regelmäßige Laufpraxis ca. 45 Minuten.
Normale bis gute körperliche Fitness.

Yoga und Laufen für geübte Läufer / innen

Ruhe, Kraft, Entspannung, Ausdauer, Freude an der Bewegung!

In diesem Seminar wird sowohl die Asana Praxis, als auch die Laufpraxis intensiviert.
Die Asanas (Körperstellungen) und Pranayamas (Atemübungen) werden fordernder und können so noch mehr ihr volles Potential entfalten. Und obwohl wir durch die Laufeinheiten aktiver sind als in herkömmlichen Yogastunden, wird auch hier um so mehr spürbar, worum es in Yoga eigendlich geht: um das Innehalten, das achtsame Wahrnehmen und die Verbindung mit deinem Wahren Selbst.

Die Laufeinheiten werden etwas länger sein.

Und auch die Freude am Hatha Yoga und am Laufen darf sich um ein Vielfaches potenzieren  :o)

Teilnahmevoraussetzungen

Regelmäßige Laufpraxis ca. 45 – 60 Minuten.
Regelmäßige Asana Praxis.

Normale bis gute körperliche Fitness.

Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin ...